SCHULE FÜR AIKIDO & FELDENKRAIS
in  ULM  -  VÖHRINGEN  -  ILLERRIEDEN

© Josef Daam 2018

Impressum

Datenschutz

DIE METHODE FELDENKRAIS





Die Feldenkrais-Methode ist ist ein körperorientiertes, pädagogisches Verfahren, benannt nach dem Physiker und Ingenieur Dr. Moshe Feldenkrais.


Als Grundlage dienten Dr. Feldenkrais sein tiefes Verständnis von Physik, Neurobiologie und Ingenieurwissenschaften sowie seine jahrelangen Judo-Erfahrungen.


Ein Grundpfeiler der Methode ist die Annahme des lebenslangen Lernens ohne Wettbewerbsdenken, ohne Beurteilung nach den Kriterien "richtig oder falsch", ohne angestrengtes Hinarbeiten auf ein Ziel, mit Neugierde und Freude an der Entdeckung von Neuem.

„Wer keine Fehler macht, kann auch nicht lernen.“ Moshé Feldenkrais (1904 - 1984)


Menschen mit Bewegungs-Einschränkungen oder Schmerzen profitieren ebenso von der Feldenkrais-Methode wie Künstler, Musiker, Sportler, Handwerker oder Büroangestellte.


Sie ist für Personen jeden Alters geeignet, die


- Verspannungen und Stress abbauen möchten.

- eine funktionale Verbesserung bei Schmerz oder Bewegungs-Einschränkungen erreichen möchten.

- ihre Ausdauer, Lernfähigkeit, Kreativität  oder Leistungsfähigkeit verbessern möchten.

- eine bessere Haltung und Koordination erreichen möchten.

- ihre geistige und körperliche Beweglichkeit erweitern möchten.


Für die Teilnahme an den Gruppenstunden (Bewusstheit durch Bewegung = ATM) oder an den Einzelstunden (Funktionale Integration = FI) sind keine besonderen Fähigkeiten oder Vorkenntnisse erforderlich.


Informationen über aktuell stattfindende Gruppenstunden bei Josef Daam - 08337 / 29 72 891


Umfassende Informationen über die Methode Feldenkrais gibt es beim FVD (Feldenkrais-Verband Deutschland)